StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Frischer Wind für Dogs Life

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Judith

avatar

Weiblich Alter : 21
Canes : 200
Erfahrung : 3
♥-Rasse : Australian Shepherd
♥-Essen : Brokkoli-Nudelauflauf

BeitragThema: Frischer Wind für Dogs Life    Mo Nov 12, 2012 5:14 am

Liebe (momentan noch aktiven) Mitglieder von Dogs Life,
sicherlich habt ihr gemerkt das Dogs Life ein wenig eingeschlafen ist. Ich kam mit Silvakiin in Kontakt und möchte nun frischen Wind auf Dogs Life bringen, da mir die Idee sehr gut gefällt.
Natürlich kam ich mit Ideen und Verbesserungsvorschlägen im Handgepäck hier her. Der nun folgende Text soll euch ein paar Informationen darüber geben was nun mit Dogs Life geschieht.
Rückmeldungen ob es euch gefällt oder Verbesserungsvorschläge bzw. eigene Ideen sind hier im Thread jederzeit willkommen.

Neuer Name – Von Dogs Life auf Loyal Dogs
Ja, Dogs Life hat seinen Namen geändert. Wir waren eigentlich am Überlegen ob wir den Namen nicht behalten wollen, aber leider heißt so schon ein Computerspiel und damit erst gar keine Komplikationen mit der „Außenwelt“ auftreten geben wir lieber nach.
Aber Loyal Dogs bedeutet auf Deutsch „Treue Hunde“ und das ist doch mindestens genauso schön, oder?

Eine Hauptseite kommt her
Loyal Dogs wird sich nun mehr oder weniger auf eine Hauptseite verziehen. Dort findet ihr später alle eure Hunde und ein schöner Klickshop kommt her smile
Im Tierheim werden immer schöne Hündchen für euch bereit stehen. Das Forum wird es weiterhin geben, da ihr dort Berichte schreiben könnt. Natürlich ohne Berichtepflicht. Die Berichte bringen euch nur Punkte mit denen ihr aufsteigen könnt.

Steckbriefe – Mein Hund kann das und das!
Es wird nun auch richtige Steckbriefe geben. Sogar mit Charakter und einer Tabelle in der die Krankheiten, Erbkrankheiten, Impfpässe, Fähigkeiten und Turniererfolge zu sehen sind. Ihr könnt euren Hund in Agility, Discdoggin, Dogdancing, Fährtenarbeit, Flyball, Trial, Obedience und als Schlittenhund ausbilden bzw. an solchen Turnieren teilnehmen.
Auch die Alten Punkte mit den Fähigkeiten sind noch vorhanden. Jedoch werden diese ausgebessert, so das halt nicht jeder Hund die gleichen Stärken besitzt.

Neue Rassen
Vorher gab es nur den Kishu, Australian Shepherd, Husky und den Dackel. Nun haben wir so einiges zusammengekramt und für euch eine schöne Palette voller Hunderassen. Schaut selber:
Boxer, Flat Coated Retriever, Chow Chow, Deutsche Dogge, Welsh Corgi, Husky, Dackel, Barsoi, Beagle, Westi, Australian Shepherd, Chihuahua, Schäferhund, Doberman, Dalmatiner, Shiba Inu, Basset.
Ihr kennt eine Rasse nicht? Macht nichts, so haben wir das Ziel erreicht euch viel über Hunde näher zu bringen smile Später werden sich auch noch ein paar Rasseportraits wiederfinden in denen ihr alles über die Hunderasse nachlesen könnt.

Mein Hund wird später Rot – Nein Blau?!
Ja, nun möchte ich mich auch ein wenig an die Fleißigen Würfler wenden. Wir gehen nun ein wenig in den Bereich Genetik bzw. zur Farbvererbung.
Wer nun Würfler werden möchte, sollte sich mit den möglichen Farben der Rasse(n) und wie sie entstehen könnten auseinander setzen. Keine Sorge, ich werde auch noch eine Liste erstellen wie was zu Stande kommt. Dies soll alles ein wenig realistischer machen und ich denke das es auch ganz schön ist wenn aus rot und rot nicht plötzlich gelb kommt… smile

Das Spiel wird neu – Aber mein süßer Hund?!
Um eure Hunde braucht ihr euch keine Sorgen machen. Besser gesagt um euren Lieblingshund nicht. Alle Mitglieder dürfen sich einen ihrer Hunde aussuchen den sie behalten möchten. Natürlich habt ihr aber auch die Möglichkeit euch einen neuen Hund zu erstellen. Nur würde es nichts bringen wenn ihr euch den „alten“ noch einmal erstellt, dann dürft ihr diesen natürlich gerne mit auf das „neue Spiel“ rüber nehmen.

Aber ihr habt auch einen Mitglieder Bonus Auf Wunsch nimmt das Tierheim gerne 1-2 eurer "alten" Hunde auf. Allerdings dürfen diese auch von anderen Mitgliedern gekauft werden. Also überlegt euch gut was vielleicht besser wäre.

1 + 1 = 5 - Die Zucht
Damit nicht gleich eine Massenzucht ausbricht um ja den besten Welpen vom Turnierchampion zu haben, wurden wir sehr kreativ und wollen euch unsere Idee vorstellen.
In der Zucht geht es natürlich in erster Linie darum einen schönen Arbeitshund und vor allem einen guten Turnierhund zu besitzen. Zumindest in diesem Spiel und daran ist auch gar nichts verkehrt.
Wir wollen hier auch nichts haben mit: „Oh die armen Hunde“ usw. schließlich ist es nur ein Spiel.
Dennoch können auch mal 7 Welpen auf einmal kommen… tja und dann? Die Welpen besitzen natürlich noch keine Fähigkeiten. Sie sind in den Daten für das Team zwar schon eingespeichert, aber absichtlich nicht sichtbar, damit kein Welpe nach seinen Fähigkeiten ausgesucht wird.
Nun könnte man als Züchter sagen, das sie ihren Welpen erst mit einem Jahr verkaufen denn dann sind die Fähigkeiten schon sichtbar. Doch würde dem Hund etwas schweres fehlen. Denn in der Zeit bis zu einem halben Jahr werden die Welpen hier abgegeben (ersetzt so zusagen die 8 Woche in der Realität). Von dem halben Jahr bis zum 1 Lebensjahr kann für den Welpen ein Schwerpunkt ausgesucht werden z.B. Agility. Hat der Welpe bis in dieser Zeit keinen Schwerpunkt bekommen, so wird er ohne Leben müssen was sehr fatal für das Training wäre. Denn so wird er nirgends wirklich Dolle hoch trainiert werden können. D.h. er kommt nicht mehr an seine für ihn „vorgesehenen“ Fähigkeiten heran. Darum sollte in der Zeit die Welpengruppe besucht werden. Nicht jeder Hund bindet sich zu 100% an sein Herrchen / Frauchen. (Auch das wird für jeden Hund individuell ausgewürfelt. Natürlich achten wir auf die Rasse, ist es eine anhängliche Rasse so wird die Bindung natürlich trotzdem hoch). In der Zeit zwischen dem halben Jahr und dem 1 Lebensjahr kann die Bindung bis zum ausgewürfelten Punkt erhöht werden. Danach schafft man es nur noch mit viel Mühe und vielleicht nicht ganz so hoch wie es eigentlich für den Hund vorgesehen war. Ihr könnt aber gerne Punkte eintauschen. Diese bekommt ihr durch das Schreiben von Berichten, lösen von Aufgaben, Rollenspiele usw. Ab dem Lebensalter von einem Jahr könnt ihr mit eurem Hund in die Hundeschule gehen. Ab dann erlernen sie Tricks. In die Hundeschule kann beliebig lange gegangen werden und wenn ihr drin seid lernen die Hunde schneller Tricks, allerdings kostet die Hundeschule auch Geld (hier v€ = virtuelle Euro).
Doch bevor ihr Züchten könnt, müsst ihr einen Fragebogen ausfüllen. Danach bekommt ihr die Zuchtlizenz. Doch das ist nicht zu unterschätzen. Es gibt 10 Fragen und mindestens 5 davon müssen richtig beantwortet werden. Auch auf euer Zuchtlizenz steht später wie viele Punkte ihr erreicht habt. Je besser ihr wart umso mehr Vorteile habt ihr wie z.B. mehr Welpen, weniger Erbkrankheiten und wenn ihr wirklich gut wart dürft ihr ab und zu auch einmal die Fellfarbe oder ein Merkmal von einem eurer Welpen aussuchen.
Keine Sorge wenn ihr nicht gut gewesen seid. Jeden Monat könnt ihr eine Fortbildung machen. Diese läuft genauso ab nur mit 15 Fragen.
So wollen wir verhindern das am Ende das Tierheim überfüllt ist, da sich jeder selber irgendwelche Hunde züchtet. Klar, an einem oder anderen Tag wird halt das Tierheim einmal voll, aber wir wollen auch einführen das in der Zeitung auch Wurfvorschläge zu sehen sind. So können sich Interessenten bei euch melden und nicht nur Mitglieder, sondern auch Externe Interessenten.

Außerdem besitzen die Welpen am Anfang eine Allgemeine Grafik ihrer Rasse auf der "Welpe - Rasse" steht. (Rasse wird durch die Rasse des Welpens ersetzt). So kann sich jeder Welpenkäufer seine eigene Wunschgrafik Fellen lassen.

- Auch Mischlinge sind möglich -

So das war es erst einmal. Es werden immer mal Informationen hier erneuert. Sollte es Fragen geben, könnt ihr diese gerne Stellen.
Liebe Grüße, Judith
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ayna

avatar

Weiblich Alter : 16
Canes : 37
Erfahrung : 604
♥-Rasse : -
♥-Essen : -

BeitragThema: Re: Frischer Wind für Dogs Life    Di Nov 13, 2012 4:13 am

So, also freut mich, dass es Erneuerungen gibt
Ich hätte aber eine Frage- was passoert mit den restlichen Hunden ( die, die nicht der Lieblingshund sind).>Verschwinden die einfach?
LG Ayna
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Judith

avatar

Weiblich Alter : 21
Canes : 200
Erfahrung : 3
♥-Rasse : Australian Shepherd
♥-Essen : Brokkoli-Nudelauflauf

BeitragThema: Re: Frischer Wind für Dogs Life    Di Nov 13, 2012 4:18 am

Das freut uns

Ja, diese werden gelöscht. Aber auf Wunsch wird das Tierheim auch 1-2 „alte“ Hunde von euch aufnehmen. So zu sagen ein Mitglieder Bonus. Allerdings dürfen diese auch von anderen Mitgliedern gekauft werden. Also überlegt euch gut was vielleicht besser wäre.
Denn es wird vieles neu sein, und auch neue Funktionen werden her kommen. Darum wird ein Hund erst einmal reichen. Ab ihr könnt so oder so noch nicht sofort Züchten, denn ihr müsst (bevor ihr Züchten könnt) einen Zuchtkurs besuchen in dem ihr euch des Öfteren Weiterbilden könnt. Wenn ihr diesen bestanden habt bekommt ihr eine Zuchtlizens.
Doch müssen erst einmal genügend Punkte gesammelt werden.

--> Mehr dazu erfahrt ihr im Startpost.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shira

avatar

Weiblich Alter : 20
Canes : 75
Erfahrung : 106
♥-Rasse : Staff und Pitbull
♥-Essen : Alles Fresser XD

BeitragThema: Re: Frischer Wind für Dogs Life    Di Nov 13, 2012 7:22 am

Ich habe eine Frage, wenn ich keinen Hund mitnehmen möchte darf ich dan sort einfach einen neuen Hundserstellen wie hier der erste hund also kostenlos?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Judith

avatar

Weiblich Alter : 21
Canes : 200
Erfahrung : 3
♥-Rasse : Australian Shepherd
♥-Essen : Brokkoli-Nudelauflauf

BeitragThema: Re: Frischer Wind für Dogs Life    Di Nov 13, 2012 7:46 am

Genau, der erste Hund ist kostenlos und darf erstellt werden. Die darauf folgenden Hunde können nur noch gezüchtet werden.
Sollten aber von einer Rasse nicht genügend Hunde für eine Zucht vorhanden sein, so können von dieser Rasse noch welche erstellt werden. Diese kosten dann aber was

Liebe Grüße, Judith

- Auch Mischlinge sind möglich -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frischer Wind für Dogs Life    

Nach oben Nach unten
 

Frischer Wind für Dogs Life

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dogs Life :: Allgemeines :: ».. Informationen-